< 2019 >
April
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
März
1
  • 6. Findorffer Klima-Stammtisch
    19:00 -21:00
    1. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Heute: Bürgerschaftswahl 2019 – Was wird besser für den Klimaschutz in Bremen

    Mit anders-besser-leben e.V.  –  Doris de Cruz  und Klimazone Bremen-Findorff – Jürgen Schnier

     

    Unter dem Motto: Menschen, Gespräche und Antworten, möchten wir ab sofort einen Klima-Stammtisch in Findorff initiieren und etablieren. Alle BürgerInnen sind herzlich eingeladen sich einzubringen und teilzunehmen. Immer am 1. Montag eines Monats bieten wir die Möglichkeit, sich in lockerer und angenehmer Atmosphäre, über die Themenbereiche Klimawandel, Klimaschutz und Nachhaltigkeit auszutauschen. Die GastgeberInnen werden den Stammtisch moderieren. Alle BürgerInnen können sich gerne aktiv einbringen und natürlich Fragen stellen, die Ihnen zum Themenbereich am Herzen liegen, damit ein lebendiger und spannender Austausch in der Runde entstehen kann. Die möglichen Themenbereiche – die natürlich ergänzt werden können – sind: Wandel in der Gesellschaft, zukunftsfähige Gemeinschaften, Lebensstile, Alltagsroutinen, ökologisches Denken und Handeln, Wohnen und Energie, Konsum und Ernährung, Mobilität und Verkehr, grüne Stadtökologie und vieles mehr!

    Bereits ab 18.00 Uhr ist das KlimaCafe geöffnet, damit wir uns mit Fingerfood und erfrischenden Getränken auf die Gesprächsrunde im Klima-Stammtisch einstimmen können.

    Ort: Klima Café – Münchener Str. 146, 28215 Bremen, Teilnahme kostenlos. Plätze sind begrenzt.

2
  • Veranstaltungsreihe – Gut Leben und Wohnen im Alter: Alles beim Alten lassen oder neue Schritte gehen? Heute: Selbstständiges Wohnen im eigenen Haus – Hausmodernisierung und Klimaschutz im Wandel!
    18:30 -20:00
    2. April 2019

    Neukirchstraße 86, 28215 Bremen, Deutschland

    Neukirchstraße 86, 28215 Bremen, Deutschland

    Die Martin-Luther-Gemeinde und die Klimazone-Findorff bieten sechs Veranstaltungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten zum Thema „Wohnen
    im Alter“ an.

    Gut Leben und Wohnen im Alter: Alles beim Alten lassen oder neue Schritte gehen?

    Heute: Selbstständiges Wohnen im eigenen Haus – Hausmodernisierung und Klimaschutz im Wandel

    Mit Martin-Luther-Gemeinde und Klimazone Bremen-Findorff

     

    Wie kann ich meine Wohnung/mein Haus anpassen? Wer berät und unterstützt mich dabei? Welche Hilfen kann ich mir organisieren? Es gibt viele Fragen zum Thema Hausmodernisierung. Heute geben kompetente ReferentInnen Antwort auf Ihre Frage.

    Ulrich Pollkläsener energiekonsens = Modernisieren – Rund ums Haus 60plus  

    Im Mittelpunkt stehen neben den fachlichen, technischen Themen primär die Inhalte: Gute Nachbarschaften, Behaglichkeit, Sicherheit, Hausberatung und natürlich der Umwelt -und Klimaschutz Im eigenen Haus. Fit werden für Gespräche mit Architekten, Ingenieure, Handwerker. Inhaltich wird das Reihenhaus, Bremer Haus im Fokus der Erläuterungen stehen.  Wie und was kann ich im Haus anpassen? Gebäudehülle-Dach, Fenster, Wände und Haustechnik-Wärme/Heizung  und Wohngesundheit-Raumklima und  Sicherheit- Einbruchschutz/Starkregen. Welche Investitionen sind sinnvoll? Wer hilft informiert und unterstützt mich dabei? Was kann für den Klimaschutz beitragen?

    Ulrike Brilling komfort e.V= Barrierefreiheit – Mobilität im Haus

    Wichtig sind: Leichte Erreichbarkeit, ohne Stufen, mit Aufzug, Abstellmöglichkeit Rollator, Rollstuhl, und Platz fürs Laufen mit Rollator/Rollstuhl, Badausstattung und Küchen für eingeschränkte Mobilität

    Und die Nähe zum ÖPNV

    Björn Jantzen  Bremer Aufbau-Bank = Finanzen/Kosten/Förderung                                 

    Hier erfahren Sie alles über das Themenfeld Wohnraumförderung

     

    NEU !!   Ort: Bremen  Neukirchstraße 86 – Martin-Luther-Gemeinde – Raum 1  –  Eintritt frei

3
  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    3. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

4
  • InfoMobil – offen für alle!
    09:00 -13:00
    4. April 2019

    Informationen „Rund um den Klimaschutz“ und Austausch zu Veranstaltungen und praktischen Mitmachaktionen!

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    4. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

  • Grünes Findorff – selbst gemacht
    18:00 -19:00
    4. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Mit Elke Meier – Bremer Umwelt Beratung

    Vorgarten, Hauswand, Balkon, es gibt so viele Möglichkeiten für mehr Grün zu sorgen. Wir geben Tipps von der insektenfreundlichen Balkonpflanze bis zur Fassadenbegrünung. Es werden einjährige Kletterpflanzen in Anzuchttöpfe gesät, die alle Teilnehmenden mit nach Hause nehmen können.

    Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung unbedingt erforderlich unter info@klimazone-findorff.de oder o421 7070 100

5
  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    5. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

     

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

6
7
8
9
  • Fällt leider aus! Kostenlose Ferienaktion: Mein Smartphone und ich – ziemlich beste Freunde
    14:00 -17:00
    9. April 2019

    Moderation: Sandra Bildstein, Bremer Umwelt Beratung – Rieke Pauler, Jugendzentrum Findorff

     

    Während dieser zweitägigen Ferienaktion für Kinder (ca. 11 -14 Jahren) steht das Smartphone im Mittelpunkt. Mit Fantasie und Spaß geht es am ersten Tag in Findorff in Kleingruppen auf Klima-Fotorallye. Schon eine Idee, wie sich Gold im Smartphone fotografieren lässt? Am zweiten Tag werden alte Handys mit professionellem Werkzeug auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt. Fachkundige Reparateure erklären das Innenleben und geben Tipps für kleine Reparaturen. Die Jury der Jugendlichen prämiert die besten Fotos, die im KlimaCafé ausgestellt werden.

    Veranstaltet wird die kostenlose Ferienaktion von der Bremer Umwelt Beratung in Kooperation mit dem Jugendzentrum Findorff im Rahmen des Projektes „Klimazone Findorff“.

    Eine Anmeldung ist erforderlich beim Jugenzentrum Findoff unter 0421-6961017 oder jzfindorff@drk-bremen.de.

    Es ist möglich, sich auch separat nur für den 10.04.2019 anzumelden.

    Ort: 1.Tag um 14:00 Uhr im Freizi, Neukirchstr. 23a, 28215 Bremen

    Ort: 2.Tag um 14:00 Uhr im KlimaCafé Findorff, Münchener Str. 46, 28215 Findorff

10
  • Fällt leider aus! Kostenlose Ferienaktion: Mein Smartphone und ich – ziemlich beste Freunde
    14:00 -17:00
    10. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Moderation: Sandra Bildstein, Bremer Umwelt Beratung – Rieke Pauler, Jugendzentrum Findorff

     

    Während dieser zweitägigen Ferienaktion für Kinder (ca. 11 -14 Jahren) steht das Smartphone im Mittelpunkt. Mit Fantasie und Spaß geht es am ersten Tag in Findorff in Kleingruppen auf Klima-Fotorallye. Schon eine Idee, wie sich Gold im Smartphone fotografieren lässt? Am zweiten Tag werden alte Handys mit professionellem Werkzeug auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt. Fachkundige Reparateure erklären das Innenleben und geben Tipps für kleine Reparaturen. Die Jury der Jugendlichen prämiert die besten Fotos, die im KlimaCafé ausgestellt werden.

    Veranstaltet wird die kostenlose Ferienaktion von der Bremer Umwelt Beratung in Kooperation mit dem Jugendzentrum Findorff im Rahmen des Projektes „Klimazone Findorff“.

    Eine Anmeldung ist erforderlich beim Jugenzentrum Findoff unter 0421-6961017 oder jzfindorff@drk-bremen.de.

    Es ist möglich, sich auch separat nur für den 10.04.2019 anzumelden.

    Ort: 1.Tag um 14:00 Uhr im Freizi, Neukirchstr. 23a, 28215 Bremen

    Ort: 2.Tag um 14:00 Uhr im KlimaCafé Findorff, Münchener Str. 46, 28215 Findorff

  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    10. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

11
  • InfoMobil – offen für alle!
    09:00 -13:00
    11. April 2019

    Informationen „Rund um den Klimaschutz“ und Austausch zu Veranstaltungen und praktischen Mitmachaktionen!

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    11. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

  • A Plastic Ocean – Filmabend
    20:00 -21:45
    11. April 2019

    Veranstalter: BUND Bremen e.V. in Kooperation Wasserforum Bremen

    Wir möchten euch einladen, mit uns den Film „A Plastic Ocean“ zu schauen. Dieser Dokumentarfilm zeigt auf eindrucksvolle Weise, welche Probleme wir uns und anderen bereits durch unsere „Wegwerf-Kultur“ geschaffen haben und welche dramatischen Folgen Plastik in unseren Weltmeeren schon angerichtet hat und noch anrichten kann – sofern sich nichts ändert. So zeigt der Film auch Lösungsansätze – politisch, technologisch, sozial.

    Im Anschluss sind alle, die mögen, eingeladen, sich über eigene Konsumgewohnheiten und Hürden der Plastikvermeidung im Alltag sowie konkrete Tipps und Tricks zur Müllreduzierung auszutauschen und zu informieren.

    Sowohl der BUND Bremen als auch das Wasserforum Bremen setzen sich ein für Gewässerschutz und sauberes Wasser – lokal und global. Die Ansätze dabei reichen über konkretes Alltagshandeln bis hin zu politischen Forderungen.

    Wir freuen uns auf euch! Seid rechtzeitig da – es gibt etwa 30 Plätze im KlimaCafé!

    Ort: Klima Café – Münchener Str. 146, 28215 Bremen, Teilnahme kostenlos. Plätze sind begrenzt.

    Anmeldung bitte unter info@klimazone-findorff.de

12
  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    12. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

13
14
  • Kunst triff auf Klimaschutz
    12:00 -18:00
    14. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    So 14.04.2019   12.00 – 18.00 Uhr
    Kunst triff auf Klimaschutz 
    Zeichnungen und die Kunst des Weglassens im KlimaCafe zu sehen

    Ein paar gute Stifte und gutes Papier ist alles, mehr braucht er nicht. Von digitalen Zeichenbrettern hält er nicht viel.

    Der Bremer Künstler Manfred Schlösser lebt im Weidedammviertel in Findorff und zeichnet seit mehr als 40 Jahren

    fast täglich direkt vor Ort, in Cafes, im Zug, in der U-Bahn, auf Marktplätzen, auf Veranstaltungen, überall dort, wo

    er die dazu notwendige Muße findet. Sein künstlerisches Umfeld hat der Künstler beim „Urban Sketching – Zeichnen

    im städtischen Raum“ gefunden. Das bedeutet: Fotovorlagen sind verpönt, direkt vor Ort muss es sein. Schnelles

    Erfassen und Skizzieren, darum geht es. Das schult die Beobachtung und erfordert Geduld. Schlösser meint:

    „Ein zeichnender Mensch fällt immer auf. Denn irgendwann merken es die Menschen, wenn sie gezeichnet werden.

    Dann kommen sie und schauen einem über die Schulter. Sein Ziel dabei ist es, andere Menschen zu ermutigen, selbst

    den Stift in die Hand zu nehmen. In den Zeiten der Digitalisierung wird dieser Kunst leider zu wenig Beachtung geschenkt.

    Heute sind einige seiner Werke im KlimaCafe zu sehen und das alles bei Kaffee, Kuchen und Klimaschutz. KAF – Kunst aus

    Findorff im Rahmen der Klimazone Findorff und des Kunstfrühlings während des verkaufsoffenen Sonntag der Findorffer Geschäftsleute e.V.

     

    Programm:

    12.00 Uhr            Ausstellungseröffnung

    12.30 Uhr            Andreas Pohl und Thomas Milowski spielen und singen den „Findorff Song“

    15.00 Uhr            Der Künstler Manfred Schlösser spricht über „Urban Sketching“

     

    Ort: Klima Café – Münchener Str. 146, 28215 Bremen, Teilnahme kostenlos.

15
16
17
  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    17. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

18
  • InfoMobil – offen für alle!
    09:00 -13:00
    18. April 2019

    Informationen „Rund um den Klimaschutz“ und Austausch zu Veranstaltungen und praktischen Mitmachaktionen!

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    18. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

19
20
21
22
23
24
  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    24. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

25
  • InfoMobil – offen für alle!
    09:00 -13:00
    25. April 2019

    Informationen „Rund um den Klimaschutz“ und Austausch zu Veranstaltungen und praktischen Mitmachaktionen!

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    25. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

26
  • KlimaCafe – offen für alle!
    15:00 -18:00
    26. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Bei Kaffee, Keksen, Kuchen über „Gott und die Welt reden“. Dabei sein bei ganz praktischen Mitmachaktionen. Einfach vorbeikommen, gerne Ideen mitbringen und gemeinsam was anzetteln.

    Aktionen mit Nachbarn: Kleidertauschparty, Marmelade selber machen, Pflanztauschbörse, 50 km Diät-Regional einkaufen, Sharing Konsumgüter, Halber Gelber Sack, Plogging, Verpackungsfrei einkaufen, Gemeinsam nähen, Pflanzaktionen mit Quartiersbegrünung und vieles mehr!

    E-Lastenrad ausleihen kostenlos möglich – einfach ausprobieren!

27
  • Aktionstag „Findorff blüht auf“ – Pflanzfest Münchener Straße
    14:00 -17:00
    27. April 2019

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Münchener Str. 146, 28215 Bremen

    Mit Initiative Leben in Findorff mit Bremen im Wandel

    Am 27. April: Findorffer Pflanzfest
    Am Samstag, den 27. April findet das Findorffer Pflanzfest statt. Unter dem Motto „Findorff blüht auf“ laden wir gemeinsam mit der Klimazone Findorff,  Bremen im Wandel, dem Beirat Findorff und vielen Partnern zum bunten Pflanztag an die Münchener Straße ein. Wir wollen die Baumbeete und Kübel im grauen Straßenraum mit Pflanzen und Blumen wieder bunter gestalten. Dabei kommen möglichst bienenfreundliche, heimische Pflanzen zum Einsatz.  Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am KlimaCafe, Münchener Straße 146. Wir freuen uns auf viele Stadtgärterinnen und Stadtgärtner!

    Bitte mitbringen: Schaufeln, Spaten, Harken, Gießkannen, Eimer, Erde, vorhanden sind: insektenfreundliche Pflanzen und Handschuhe!

    Treffpunkt: 14.00 Uhr KlimaCafe – Münchener Straße 146  – Teilnahme kostenlos

    Achtung Konzert: 17 UhrPflanzfest-Abschlusskonzert im KlimaCafe – mit dem Duo Rosy Daze

     

     

28
29
30
Mai
Mai
Mai
Mai