Macht mit beim 1. Bremer Kippenmarathon!

Die Klimazone beteiligt sich gemeinsam mit den Findorffer Geschäftsleuten und dem Findorffer Stadtteilmanager sowie CleanUpYourCity Findorff am 1. Kippen-Marathon.

Anlass der Aktion ist der Marathon der Bremer Stadtreinigung, der vom
17.-24.Juli 2021 in Bremen stattfindet.

Worum geht’s?

Alle Freiwilligen sammeln im genannten Zeitraum möglichst viele Kippen auf öffentlichen Flächen. Die Ausbeute wird am Ende gewogen und der Gewinner:innen-Stadtteil (hoffentlich Findorff) mit den meisten Kippen erhält eine Spendensumme von 3.000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt – wir haben uns entschieden, dass die SG Findorff das Geld bekommt.

Der Sammelbehälter für Findorff steht vor der Flaschenpost XXL, Hemmstr. 185, 28215 Bremen Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 7:00 bis 21:00 Uhr, Sa von 8:00 von 21:00 Uhr und So von 9:00 bis 21:00 Uhr.

Für eine gemeinsame Sammelaktion treffen sich alle beteiligten Gruppen am Dienstag, 20. Juli 2021 um 17:45 Uhr vor der Jan Reiners Lokomotive.

Gesammelte Zigarettenkippen werden recycelt

Für die Aktion stellt der Verein TobaCycle kostenlose Sammelbehälter zur Verfügung. So wird unsere Stadt durch die gesammelten Kippen nicht nur sauberer, sie werden im Anschluss sogar noch recycelt und unter anderem zu Taschenaschenbechern verwertet.

Diese Taschenaschenbecher erhalten die Teilnehmenden zudem kostenlos für die Verteilung, um Raucher:innen auch dann die richtige Entsorgung der Kippen zu ermöglichen, wenn einmal keiner der 3.765 Bremer Abfallbehälter in der Nähe ist.

Macht zahlreich mit!