Datum

16.03.2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Preis

[EXTERN] Stadtrundgang: Verkehrswende in Gröpelingen

18. April , 7:27

„Der BUND Bremen und Kultur vor Ort laden gemeinsam zu einem Verkehrswende-Stadtrundgang ein! Der Rundgang durch den Stadtteil Gröpelingen beleuchtet die Verkehrswende vor Ort. Dabei möchten wir der Frage nachgehen, wie soziale Gerechtigkeit in der Verkehrswende mitgedacht werden kann. Welche Aspekte nachhaltiger Mobilität finden wir in Gröpelingen bereits, wie ist die Verteilung von Verkehrsflächen und welche Rolle spielt der Fußverkehr für eine sozial- und ökologisch gerechtere Mobilität?

Die Veranstaltung ist kostenlos und startet am Depot Gröpelingen, Gröpelinger Heerstraße 302 – los geht es hier um 17.00 Uhr. Wir werden etwa zwei Kilometer zu Fuß zurücklegen und enden gegen 18:30 Uhr in den Räumlichkeiten von Kultur vor Ort e.V., Liegnitzstraße 46a, wo es noch Raum für Diskussion und Austausch gibt.

Organisiert wird die Veranstaltung durch den BUND Bremen in Kooperation mit der Initiative Kultur vor Ort. Über eine Anmeldung zur besseren Planung freuen wir uns. Anmeldung und Rückfragen sehr gern an annika.fuchs@bund-bremen.net.

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau. Weitere Infos sind auch auf unserer Website zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre und Eure Teilnahme,
Das BUND Verkehrsteam

Vorschau: Ein weiterer Rundgang findet am 25. April in Findorff statt – diesmal mit der Frage, wie eine feministische Verkehrswende vor Ort aussehen kann. Weitere Informationen gibt es hier.“