Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[Extern] Angekommen in der Klimakatastrophe (Vortrag)

10. August , 18:00 19:00

Ein Vortrag über die Klimakatastrophe, die Verleugnung der Realität und die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen an diesem einzigartigen Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte.

Wir sind die erste Generation, die den beginnenden Klimakollaps spürt, und die letzte Generation, die noch etwas dagegen tun kann.
Wir haben jetzt noch 2-3 Jahre, ehe unsere Ökosysteme kippen, also unsere Gesellschaft dann unumkehrbar in die Zerstörung rast.

Wir fordern ein Ende des fossilen Ausbaus – der Plan der Regierung neue Ölfelder in der Nordsee zu erschließen ist kompletter Wahnsinn.
Wir fordern unser Recht auf Leben – kostenfreien öffentlichen Nahverkehr statt Milliarden an Ölkonzerne. Erneuerbare Energien sind ökonomischer und wir müssen Essen retten, Gebäude dämmen und Öl sparen, statt die Bohrung ausweiten.

UNSERE VERANTWORTUNG IN DIESEN ZEITEN
Hör dir die Menschen im friedfertigen Widerstand an und was du tun kannst.

„Klimaaktivisten werden manchmal als ‚gefährliche Radikale‘ dargestellt. Aber die
wirklich gefährlichen Radikalen sind die Länder, die die Produktion von fossilen
Brennstoffen erhöhen. Investitionen in neue fossile Infrastruktur sind moralischer
und wirtschaftlicher Wahnsinn!“ António Guterres, UN-Generalsekretär